Tag 144 | jetzt geht mal wieder was voran!

Vor Weihnachten wurde zum letzten Mal ein wenig was weggeschafft auf dem Bau, danach ist erstmal Ruhe eingekehrt. Viel Ruhe, zu viel Ruhe für unseren Geschmack auf dem Bau. In der letzten Woche war dann tatsächlich mal wieder was geboten. Das Garagentor und die Türe von der Garage ins Haus wurde vermessen und die Teile bestellt. Der Rohbauer hat die Stützen im Inneren entfernt und noch ein paar fehlende Kleinigkeiten ergänzt. So wurde die kleine Wand im OG zwischen Bad und WC noch gemauert, das Geländer begradigt, den Maueranschluss zur Treppe fertig gestellt und Vieles von der Baustelle weggeschafft. So sieht es doch gleich wieder ein bisschen ordentlicher aus. Und endlich entsteht so etwas wie ein Raumgefühl! Bisher war der Luftraum über dem Esszimmer ja mit einem Gerüst zugebaut, jetzt hat man freie Sicht!

Esszimmer Lounge Treppe Bad

In der nächsten Woche kommt dann auch noch der Kran weg, der solange bei uns zwischengeparkt war und das Gerüst außen wird abgebaut.
Alles wartet also jetzt nur noch auf eines: Dass es dicht wird! Die ersten Fenster werden am 11.Februar erwartet, die großen Holzfenster kommen dann eine Woche später.
Inzwischen liegen die Angebote der meisten Gewerke vor und uns raucht der Kopf vor lauter Zahlenmaterial.

4 Kommentare zu “Tag 144 | jetzt geht mal wieder was voran!

  • Das sieht wirklich toll aus, Das großzügige Raumgefühl kann man wirklich gut erahnen!! ätzt geht es bald wieder voran! Liebe Grüße und einen wunderschönen Sonntag!

    • Liebe Nana,

      Euch auch noch einen wunderschönen Abend, Ihr seid ja inzwischen schon richtig weit gekommen.
      Traumbett 🙂

      Liebe Grüße
      Tanja & Marc

  • Hallo zusammen,

    prima, daß es bei Euch weiter geht. Das ist gut, denn ich weiß, daß das Warten echt richtig doof sein kann. Wir haben derweil Ärger mit dem Dach. Es ist undicht. Ist bei Euch denn schon die erste Trennschicht drauf, oder nur die Betonplatte? Tropft es bei Euch auch hinein?

    Viele Grüße,
    Hardy

    • Lieber Hardy,

      das sieht ja echt schlimm aus bei Euch! Wir haben bisher noch das blanke Betondach, die Dachabdichtung wird wohl erst im Frühling erfolgen. Allerdings haben wir vom Rohbauer alle Löcher im Dach „stopfen“ lassen und eine dicke Kunststofffolie über die Dachränder ziehen lassen. Daher sind wir eigentlich dicht, bei uns kommt der Regen eher durch die Fensterlöcher.
      Wir drücken Euch ganz fest die Daumen, dass Ihr sehr bald Euer Rohbaufest im Trockenen nachholen könnt.

      Viele Grüße,
      Tanja & Marc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere