Die Qual der Wahl – der richtige Architekt

Es ist tatsächlich gar nicht so einfach, den richtigen Architekten zu finden! Nachdem wir ja wochenlang selber geplant und gegrübelt haben, wie unser Eigenheim denn nun werden soll, haben wir uns irgendwann auf die Suche gemacht nach dem Menschen, der uns in den nächsten Monaten bei unserem Bauvorhaben begleiten soll. Im Internet haben wir uns über Architekten in der Region erkundigt. Und waren schockiert über die Webauftritte der meisten Kandidaten. Wie kann denn bitte ein Architekt – also ein kreativer Mensch – einen schäbigen und veralteten Auftritt abliefern? Es blieben am Ende nur noch drei Seiten übrig, die uns gefallen haben. Der eine Architekt war ein Künstler, der unsere Pläne nicht einmal sehen wollte, „weil sie ihn in seiner gestalterischen Freiheit viel zu sehr einschränken würden“. Na Prost Mahlzeit, so Einer hat uns grade noch gefehlt!

der-richtige-architekt

Der Nächste hat uns gnädigerweise einen Termin gegeben, obwohl er eigentlich voll bis unters Dach ist mit Aufträgen und sonst eigentlich nur Großprojekte betreut. Na eine kleine Nummer wollten wir ja dann auch nicht sein mit unserem Haus! Am Ende haben wir uns für den Architekten entschieden, den wir auch als Erstes getroffen hatten. Pragmatisch, mit technischer Ausbildung und eher leisen Tönen. Bei ihm hatte ich das Gefühl, dass er nicht gleich anfängt zu weinen oder zu brüllen, wenn ich ihm sage, dass mir irgendetwas so nicht gefällt.

Ein Kommentar zu “Die Qual der Wahl – der richtige Architekt

  • Hallo Tanja, wir sind auch auf der Suche nach einem Architekten. Wie du sagst, es ist gar nicht einfach… Würdest du mir den Namen Euer Archtiketen verraten? Wir werden dir sehr dankbar sein! Viele Grüße, Agnieszka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere