Tag 111 | Winterimpressionen

Kaum ist Weihnachten vorbei, kommt auch schon der ersehnte Schnee… und dazu der schönste Sonnenschein.
Seit unserem Jahresabschlussbericht hat sich wie erwartet nicht mehr viel getan, der Rohbauer war zwar an den Tagen vor Weihnachten wider Erwarten doch nochmal auf der Baustelle und hat sich um diverse Kleinigkeiten gekümmert, allerdings ist immer noch etliches übrig, was dann im neuen Jahr erledigt wird.

Winter-Haus_StrasseHaus_Garten

Auch jede Menge tierische Besucher hatte unser Haus in den letzten Tagen, überall sieht man die unterschiedlichsten Spuren im Schnee.

Fussspuren

Der „Pool“ auf unserem Balkon ist mittlerweile auch komplett zugefroren. Todesmutig wagt der Bauherr sich auf das dünne Eis, um den Ausblick zu genießen.

Blick_in_die_Ferne Blick-Sueden-Solarberg Blick-Kanal

Auch hinterhältige Schneeballattacken der Hausherrin bleiben bei so einem schönen Wetter nicht aus!

Hinterhaeltiger-Angriff

Ein Kommentar zu “Tag 111 | Winterimpressionen

  • Das mit der „Hausherrin“ ist in die Zukunft gerichtetest Wunschdenken, momentan ist der Status „Herrin eines zugigen Rohbaus“. Also immer langsam mit den jungen Pferden, Mrs. Ungeduld!!
    Einen schwungvollen Rutsch, also ins neue Jahr meine ich, nicht in euren Pool !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.