Tag 328 | Heizung, Türen & ein paar Fliesen

In der letzten Woche ist wieder viel passiert! Im Haustechnikraum wurden die Komponenten nun endlich an Ihren endgültigen Platz verfrachtet und angeschlossen. Theoretisch haben wir nun also eine Heizung, auch wenn wir bei diesen Temperaturen darauf nun erstmal nicht zurückgreifen werden… Die Elektroverkabelung dazu ist noch nicht komplett abgeschlossen, das hat aber ja auch noch ein wenig Zeit.

heizung heizung_nah

Auch der Fliesenleger hat weiter Fliese für Fliese das Wohnzimmer, den Essbereich und die Küche fertig gestellt. Auch oben im Arbeitszimmer hat er nun die 60 x 60 Fliese verlegt und in den Bädern weiter gemacht. Diese Woche sollen dann auch die ersten Sanitärobjekte an die Wand.

Der Maler wollte nun endlich auch noch das WC im UG streichen, dass er bisher leider „vergessen“ hatte und noch Ausbesserungsarbeiten an diversen Stellen machen. So recht zufrieden waren wir bisher mit seinem Gewerk ja nun nicht. Und in Ermangelung von ein wenig Restfarbe konnten wir nicht einmal selber an der einen oder anderen Stelle ausbessern. Leider war weder Farbe noch der Maler bisher auf der Baustelle anzutreffen, so dass nun wieder die nächsten Gewerke hängen. Es ist zum Mäuse melken…

esszimmerfliesenstapelkamin

Die ersten Türen im Keller wurden heute eingebaut und es sieht hier unten inzwischen schon richtig fertig aus. Wenn das Bad gestrichen gewesen wäre, hätten wir auch hier schon eine Tür…

Tueren

Der Einzugstermin rückt nun immer näher und wir stecken mitten in den Umzugsvorbereitungsarbeiten. Der Countdown läuft, in 3 Wochen schlafen wir vielleicht zum ersten Mal in unserem neuen Haus!

5 Kommentare zu “Tag 328 | Heizung, Türen & ein paar Fliesen

  • Super
    Sieht schon klasse aus. Bald habt ihr’s geschafft 😉

    • Liebe Moni,
      ja, wir geben die Hoffnung nicht auf, dass alles noch pünktlich klappt!
      Viele liebe Grüße, Tanja

  • Ach liebe Tanja…und plötzlich sitzt man die erste Nacht zwischen Kartons und Tüten und kann es nicht glauben, dass man noch vor 6 Monaten gedacht hat „es könnte ruhig schneller gehen“. 🙂 Es sieht nun doch schon richtig wohnlich aus bei euch und ich hoffe, dass die letzten Wochen von euren Handwerkern genutzt werden um euch ein „fertiges“ Haus zu übergeben. Unsere erste Woche liegt nun hinter uns und bis auf Küche, Kamin (kommen nächste Woche) und Treppe mit Unterschrank (kommt übernächste Woche) sind wir wirklich fertig geworden. Dank unserer lieben Handwerker. Ein paar Bilderchen hier und da noch, aber im Ganzen fühlen wir uns sehr wohl. 🙂 Ich wünsche euch eine nicht so stressige Umzugsphase und euren Maler herbei 😉 Allerliebste Grüße von den (endlich)Eigenheimbesitzern an den Auen.

    • Liebe Tascha,
      genauso geht es mir auch! Mittendrin denkt man, es dauert alles viel zu lange und jetzt würde man sich wünschen, man hätte noch ein paar tage mehr um alles fertig zu bekommen! Fertig wird man aber eigentlich sowieso nie wirklich… Ich freue mich jetzt schon auf die vielen hundert Projekte, die wir dann ganz in Ruhe angehen können, wenn wir erstmal eingezogen sind. Schön, dass Euer Einzug so reibungslos geklappt hat und dass Ihr Euch so wohl fühlt! Die restlichen noch fehlenden Dinge kommen ganz sicher. Und ich freue mich dann jetzt schon sehr auf die ersten Bilder aus eurem neuen Zuhause! Viele liebe Grüße und einen schönen Abend, Tanja

  • Hallo Tanja, toll es wird doch! Die Fliesen sehen sehr schön aus und Euer Kamin ist ja auch total klasse ;-)).

    Ich wünsche Euch für die nächsten 3 Wochen ganz viel Geduld und Kraft, das werdet Ihr brauchen, sind jetzt auch im Haus und es ist sehr, sehr viel zu machen. Als Hausherr gibt es halt immer was zu tun…
    Euch weiterhin alles Gute! Liebe Grüße, Hardy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere